004960501237 info@ArsAlba.com
Kunst, Inspiration, Kreativität

SchmuckFotografie

Schmuckfotografie Gold und Schmuck
Fast die Hälfte des weltweiten Goldes wird von den Regierungen als Goldbarren gehalten. Gold hat immer seinen Wert gehalten. Tausende von Menschen haben ihr Vermögen in Gold angelegt. Die Fotografie dieses Edelmetalls, Schmucks und dergleichen ist einer der bedeutendsten Zweige der Industrie- / Kunstfotografie. Er erfordert einzigartige Erfahrung und beste Ausstattung, die ein Fotostudio seinen Kunden bieten kann.
Der wichtigste Teil der Schmuckfotografie ist das Licht. Dunkle Farbtöne (wie sie durch Kamerablitz erzeugt werden) können die Zartheit von Schmuck leicht beseitigen und die Schönheit des endgültigen Bildes verringern, indem sie einen hohen Kontrast erzeugen. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass Belichtung von allen Seiten erfolgt.
Für Schmuckfotografie ist normalerweise weiches Licht die beste Wahl. Die Verwendung von Blitzlicht führt in der Schmuckfotografie ferfahrungsgemäß nicht zu akzeptablen Ergebnissen. Die zu hohe Lichtintensität auf der Oberfläche des Schmucks führt zu einer starken Lichtreflexion und einem Schatten, der bei der Schmuckfotografie unerwünscht ist.